Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Die Polizei führt in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Geretsried eine geplante Kontrollaktion durch. Seit April 2018 wurden mehr als 50 Straftaten in und um die Einrichtung zur Anzeige gebracht. Bei den Straftaten handelt es sich um gefährliche Körperverletzungen, Eigentumsdelikte und Straftaten aus dem Bereich der Betäubungsmittelkriminalität, Widerstandshandlungen und einer versuchten Gefangenenbefreiung.

05.02.2019

Geretsried

Unbekannt

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Drogen / Betäubungsmittel
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Geretsried

Alle Straftaten anzeigen