Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nigerianer (25) fährt ohne Fahrschein mit der Bahn und hat Drogen und eine Schreckschusspistole im Gepäck. Eine Überprüfung ergibt, dass der 25-Jährige vor über einem Jahr auf der Flucht nach einer Schwarzfahrt zwei Frauen in seine Gewalt gebracht hat, eine der Frauen gewürgt und einem Helfer in die Hand gebissen hat. Der abgelehnte, vorbestrafte Asylbewerber wird vorläufig festgenommen.

24.01.2019 01:30

Magdeburg, Bahnhof

NG
?
?
?
 
25
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Sonstige Gewaltdelikte
Schwarzfahren
Drogen / Betäubungsmittel
Illegaler Waffenbesitz
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Magdeburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen