Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Pakistanischer Asylbewerber (27) schleust in einem PKW vier Landsleute nach Deutschland ein. Weder der Fahrer noch dessen pakistanische Begleiter können sich ausweisen. Eine Überprüfung ergibt, dass der 27-Jährige ausreisepflichtig ist. Strafverfahren wegen Einschleusens von Ausländern und versuchter illegaler Einreise eingeleitet. Staatsanwaltschaft verständigt!

17.01.2019

Garmisch-Partenkirchen-Griesen, B23

5x PK
27
?
?
?
?
 

Unerlaubte Einreise
Schleusung
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Garmisch-Partenkirchen

Alle Straftaten anzeigen