Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zwei georgische Asylbewerber (24,25) stehlen Lebensmittel in einem Rewe-Markt. Weil einer der vermeintlichen Flüchtlinge erst zwei Tage zuvor beim Ladendiebstahl erwischt wurde und ein Hausverbot erhielt, erhält er zudem eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

23.02.2019 16:00

Suhl,Lauterbogencenter

2x GE
24
25
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Sonstige Eigentumsdelikte
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Suhl

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen