Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Polizisten stoppen auf der Autobahn einen osteuropäisches Kleinbus-Gespann, das als absolut verkehrsunsicher eingestuft wird. Zudem besitzt der Fahrer keine Genehmigung zur Personenbeförderung, hat keinen Fahrtenschreiber eingebaut, und das Gespann ist um ca. 25% überladen. Auch finden die Beamten einen Eimer auf, indem der Osteuropäer rund 10 kg ungekühltes Geflügelfleisch transportiert. Fahrer und Unternehmer mussten Sicherheitsleistungen von insgesamt 4.000 Euro hinterlegen.

21.02.2019 17:00

A48/Höhr-Grenzhausen

Unbekannt
?
?
 

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Sonstige Verkehrsdelikte
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Höhr-Grenzhausen