Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Selbst Schüler nicht mehr sicher: Drei maskierte Männer bedrohen morgens einen 15-jährigen Leezener, der auf dem Schulweg ist, fordern sein Bargeld und durchwühlen seinen Schulranzen. Dann zerren sie den Jungen in ein nahegelegenes Waldstück, wo sie ihm in den Bauch schlagen. Als ein Hund zu bellen beginnt, ergreifen die Täter ohne Beute die Flucht. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den Hundebesitzer, sich zu melden!

20.02.2019 08:10

Leezen,Schulstraße

Unbekannt
15
 
?
?
?
 

Raub (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Sonstige Gewaltdelikte
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Leezen