Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Im Verlauf eines Streits stechen zwei Männer mit Migrationshintergrund mit Messern auf vier Asylbewerber (18-23) ein. Ein 18-Jähriger erleidet Stichverletzungen im Brustbereich und erliegt den schweren Verletzungen im Krankenhaus. Ein weiterer 18-Jähriger wird lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die beiden anderen Opfer (ein Afghane und ein Iraker) erleiden leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen Totschlags und bittet um Zeugenhinweise zu den flüchtigen Tätern. Ein Iraner (17) wird am 1. März in U-Haft festgenommen. Es besteht dringender Tatverdacht. Sein Mittäter ist weiter flüchtig. Zwischen den beiden Gruppen soll es seit längerem "Streit" gegeben haben.

22.02.2019 22:00

Hannover, An der Börse

IR
18
18
18
?
23
 
17
?
 

Körperverletzung
Mord / Tötung (versucht)
Mord / Tötung (vollendet)
Messerattacke / Messerstechereien
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hannover

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen