Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Eine 25-jährige Frau wird auf dem Nachhauseweg von einer Karnevalsfeier von einer Gruppe aus sechs Männern mit südländischem Aussehen zunächst sexuell bedrängt. Die Schwester (26) und ein Freund (28) des Opfers fordern daraufhin die sechs Männer auf zu verschwinden. Daraufhin wird die „Männergruppe“ gewalttätig und schlägt und tritt auf das Opfer und dessen Schwester und ihren Freund ein. Die Täter schlagen auf die 25-Jährige sogar noch ein und treten ihr in den Bauch, als sie schon am Boden liegt. Zwei Rettungswagen brachten danach die 25-Jährige und den ebenfalls verletzten 28-Jährigen in Krankenhäuser. Inzwischen mehren sich die Fragen, warum die Polizei nicht – wie in solchen Fällen geboten – über den Vorfall berichtete und erst Informationen herausgibt, als die Lokalpresse danach fragt.

28.02.2019

Welver,Am Sportplatz 5

Unbekannt
25
26
28
 
29
?
?
?
?
?
 

Verbale sexuelle Belästigung
Körperverletzung
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Welver