Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Drei Männer (31-52, einer türkisch, einer italienisch) geben sich als deutsche Polizisten aus, setzen zwei Stuttgarter Seniorinnen (76,86) unter Druck und bringen sie dazu, ihnen Goldbarren und Goldmünzen im Wert von mehreren zehntausend Euro auszuhändigen. Eine 68-jährige Garmisch-Patenkirchenerin übergibt den Kriminellen ihre gesamten Ersparnisse. Als Polizisten die Kriminellen festnehmen, finden sie neben mehreren tausend Euro auch zwei einsatzbereite Schreckschusswaffen auf. Es wurden Haftbefehle erlassen.

05.02.2019

Stuttgart-Plieningen

TR
IT
76
86
68
 
31
52
35
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Sonstige Betrugsdelikte
Illegaler Waffenbesitz
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Stuttgart

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen