Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Zwei Algerier (18, 38) und Komplize (20, wahrscheinlich Marokkaner) bedrohen vor der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber einen Asylbewerber aus Guinea (22), schlagen auf ihn ein und fordern die Herausgabe seines Handys. Die Täter flüchten ohne Beute. Vorführung beim Haftrichter geplant. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

23.02.2019 21:20

Gießen, Rödgener Straße 59

2x DZ
MA
22
 
18
38
20
 

Raub (versucht / vollendet)
Körperverletzung
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gießen

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen