Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein besoffener Iraker (20) randaliert in der Zentralen Unterbringungseinrichtung, beleidigt die Mitarbeiter der Sicherheitsdienstes und versucht sie zu schlagen. Die alarmierten Polizeibeamten nehmen den Araber zur Ausnüchterung und zur Verhinderung von Straftaten mit ins Polizeigewahrsam, wo er die Nacht verbringt.

19.03.2019 19:15

Rüthen, Schneringer Straße

IQ
20
 

Randale / Sachbeschädigung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Rüthen

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen