Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Drei Jugendliche afghanischer, syrischer und iranischer Staatsangehörigkeit (15, 16 und 17) greifen einen 50-jährigen Mann grundlos an. Sie schlagen ihn mit Fäusten sowie einer gefüllten 0,5-Liter-PET-Flasche. Der 50-jährige Deutsche erleidet sichtbare Schwellungen im Gesicht. Die Schläger flüchten zunächst, können aber kurz darauf durch eine Streife der Berliner Polizei festgenommen werden. Gegen sie wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

01.04.2019 18:00

Berlin,Greifswalder Straße

SY
IR
AF
50
 
15
16
17
 

Körperverletzung
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Berlin

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen