Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als ein 27-jähriger Zugbegleiter einen algerischen Asylbewerber (30) beim Schwarzfahren erwischt, schubst dieser ihn, spuckt ihm mitten ins Gesicht und flüchtet in Kassel aus der Regionalbahn. Bundespolizisten nehmen den vermeintlichen Flüchtling vorläufig fest, lassen ihn aber gleich wieder laufen.

29.03.2019 15:00

Kassel-Wilhelmshöhe,Bahnhof

DZ
27
 
30
 

Körperverletzung
Schwarzfahren
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Kassel

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen