Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Mindestens zehnköpfige Bande krimineller, überwiegend in Duisburg ansässiger Rumänen, die bereits zuvor mindestens 42 Lkw-Planen aufgeschlitzt und sich des fremden Eigentums bemächtigt hatte, schlitzt erneut einen mit Zinn beladenen Lkw auf und plündert diesen. Auf der Flucht vor der Polizei verlassen zwei der Täter das noch fahrende Auto und flüchten zu Fuß, so dass das herrenlose Fahrzeug in einen geparkten Pkw kracht. In den Wohnungen der Bande finden die Beamten umfangreiches Diebesgut auf. Insgesamt geht die Polizei von einem Millionenschaden aus.

11.04.2019 01:30

Gelsenkirchen,Raststätte Allenstein

10x RO
?
?
?
?
?
?
?
20
31
38
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Randale / Sachbeschädigung
Unfallflucht
Sonstige Verkehrsdelikte
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gelsenkirchen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen