Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Die Bundespolizei überprüft einen marokkanischen Schwarzfahrer (42), der nach einer Verurteilung wegen versuchten Diebstahls und Vergehens gegen das Aufenthaltsgesetz verurteilt wurde und mit Haftbefehl gesucht wird. Weil er den offenen Geldbetrag nicht bezahlen kann, wird er zum Antritt einer Ersatzfreiheitsstrafe in eine JVA gebracht.

02.05.2019 15:40

Hamburg, S-Bahnhof Landungsbrücken

MA
42
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Unerlaubter Aufenthalt
Schwarzfahren
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hamburg

Alle Straftaten anzeigen