Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Mit Schüssen und gefährlichen Fahrmanövern feiert eine türkische Hochzeitsgesellschaft auf der Autobahn. Die Polizei beschlagnahmt 14 Führerscheine. Ermittelt wird derzeit gegen 40 Beschuldigte. Der Verdacht lautet unter anderem auf schweren Landfriedensbruch, Verstöße gegen das Waffengesetz und Gefährdung des Straßenverkehrs.

08.02.2019

Hösbach,

5x TR
?
?
?
?
?
 

Sonstige Verkehrsdelikte
Illegaler Waffenbesitz
Landfriedensbruch
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hösbach