Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Im Verlauf einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Ausländern und zwei Deutschen zieht ein Syrer (18) ein Messer, geht auf einen der Deutschen (41) los und verletzt ihn an der Hand. Das Messer kann dem Täter aus der Hand geschlagen werden. Die Schnittverletzungen des Opfers werden vom Rettungsdienst behandelt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

08.06.2019 21:45

Chemnitz, Bahnhofstraße/Am Rathaus

SY
41
 
18
 

Körperverletzung
Messerattacke / Messerstechereien
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Chemnitz

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen