Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei der Gründungsfeier eines "Eritreischen Musik- und Kulturvereins" eskaliert die Veranstaltung und es kommt zu einer Massenschlägerei unter den ca. 300 Gästen. Vor der Halle prügelten sich nach Zeugenaussagen 70 bis 100 Personen. Dabei kamen auch Dachlatten als Schlagwerkzeug zum Einsatz. Nachdem die Polizei mit Unterstützung der Bundespolizei die handfesten Übergriffe zunächst beendete, haben nach Angaben von Anwohnern kleinere Gruppen die Streitigkeiten bis in die frühen Morgenstunden fortgesetzt. Die alkoholisierten Afrikaner gaben sich laut Polizeibericht wenig kooperativ. Gegen vier Verdächtige wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

15.06.2019

Rammersweier,

4x ER
?
?
?
 
?
?
?
?
 

Körperverletzung
Landfriedensbruch
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Offenburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen