Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nicht lecker: In einem aus Polen kommenden Kühltransporter stellen Zöllner über 1,3 Tonnen angetauten Dönerfleisches sicher, das an mehrere Dresdner Adressen geliefert werden soll. Am nächsten Tag stellen die Beamten in einem weiteren Kühltransporter ebenfalls knapp 600 Kilogramm angetautes Dönerfleisch sicher, das für Görlitz gedacht ist. Die verdorbene Fracht wurde an die Lebensmittelüberwachungsbehörde übergeben.

26.06.2019 15:00

Dresden

PL
?
 

Bedrohung / Beleidigung / Diverses
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dresden

Alle Straftaten anzeigen