Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Irakischer Asylbewerber (28) hantiert mit Drogen, zeigt sich aggressiv gegenüber der Polizei und versucht mehrfach, die Beamten anzugreifen. Bei seiner Festnahme bespuckt er die Polizisten, beißt einen der Beamten und verletzt ihn an der Hand. Der Täter wird in eine Klinik eingewiesen und erhält eine Anzeige wegen Widerstands gegen Polizeibeamte.

21.06.2019 23:00

Gießen, Lahnstraße

IQ
?
?
 
28
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Drogen / Betäubungsmittel
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gießen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen