Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Polizeibekannter Pole bricht erneut gewaltsam in einen Kiosk ein, stellt sich aber in Angesicht der Gefahr, vom Polizeihund gebissen zu werden. Mangels festen Wohnsitzes und bestehender Fluchtgefahr wurde der 26-jährige einem Haftrichter zugeführt, Ausgang unbekannt.

06.07.2019 02:57

Hamburg-Jenfeld,Barsbütteler Straße

PL
37
 
26
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Einbruch (versucht / vollendet)
Randale / Sachbeschädigung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hamburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen