Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als zwei angetrunkene Männer aus Algerien (20?) und Libyen (39?) sich im Bahnhof um eine Flasche Bier streiten, zerschlägt der Algerier die Flasche und schlägt damit auf den Kopf des Kontrahenten ein. Polizisten geleiten die Männer in ein Krankenhaus und schreiben eine Anzeige.

02.07.2019 17:00

Neumünster,Bahnhof

DZ
39
 
20
25
 

Körperverletzung
Randale / Sachbeschädigung
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Neumünster

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen