Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein Deutsch-Mexikaner (26) tritt einem von zwei Zivilpolizisten (gaben sich zu erkennen), die gerade einen Drogendealer (18) am Boden fixierten, mit voller Wucht, mit einem mit "einer Vielzahl spitz zulaufender Nieten" besetzen Schuh voll ins Gesicht. Der Beamte verliert kurzzeitig das Bewusstsein und wird schwer verletzt. Der Mexikaner stand vorher in unmittelbarer Nähe des Drogendealers. Der verbleibende Beamte kann den Gesicht-Treter überwältigen. Trotz des brutalen Angriffs auf einen Polizisten ordnet der Staatsanwalt keine Haft an. Der Täter kommt erstmal wieder frei. Der Polizist liegt stationär im Krankenhaus.

09.07.2019 16:20

Dortmund, Westerbleichstraße, Baumstraße

MX
?
 
26
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Drogen / Betäubungsmittel
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dortmund

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen