Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

In einem aus Holland kommenden Fernreisezug greifen Bundespolizisten einen illegal eingereisten Ghanaer auf, der sich zuvor seiner echten Papiere entledigt hat. Der vielleicht 32-jährige, der sich den Ermittlungen zufolge bis vor zwei Jahren legal in Holland aufgehalten hat, wurde in die Niederlande zurückgeschoben und mit einem nutzlosen zweijährigen Wiedereinreiseverbot belegt.

08.08.2019 07:05

Bad Bentheim,Bahnhof

GH
32
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bad Bentheim

Alle Straftaten anzeigen