Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Angeblicher georgischer Profifußballer (22) und drei weitere Ausländer (22-58) stoppen auf dem Lidl-Parkplatz eine Autofahrerin (53), verwickelt sie in ein Gespräch, reißen die Beifahrertür auf und stehlen die Handtasche der Frau samt Geldbörse, Papieren und Handy. Der vierte Täter wartete im Fluchtwagen, dessen Kennzeichen sich das Opfer merkt. Die Täter werden im beschleunigten Verfahren zu einer Haftstrafe von drei Monaten verurteilt, drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

14.08.2019

Bautzen, Neusalzer Straße 39a

Unbekannt
53
 
22
24
28
53
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Trickbetrug
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bautzen

Alle Straftaten anzeigen