Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Autobahnpolizisten greifen zwei illegal eingereiste Männer aus Mazedonien (33) und Albanien (29) auf, die beide gefälschte kroatische bzw. griechische Dokumente (Ausweise, Führerschein) vorlegen. Der 33-jährige ist zudem bereits wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis polizeibekannt und war mit einem nutzlosen Einreiseverbot belegt worden. Er wurde der U-Haft zugeführt, der 29-jährige mit einer Aufforderung zur "freiwilligen Ausreise" entlassen.

12.08.2019 15:15

Emstek,Ahlhorner Straße

MK
AL
33
29
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Urkundenfälschung
Fahren ohne Fahrerlaubnis
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Emstek

Alle Straftaten anzeigen