Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nach umfangreichen Vorermittlungen wird ein 50-jähriger Türke wegen Drogenhandel festgenommen. Er steht unter dem Verdacht, mit 1,5 Kilogramm Kokain Handel betrieben zu haben. Bei der zeitgleichen Durchsuchung von zwei Wohnungen und einem Lokal werden zudem zwei illegale scharfe Schusswaffen mit 50 Schuss Munition gefunden. Der 50-Jährige muss sich nun zusätzlich noch wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Er wird einem Haftrichter vorgeführt.

04.11.2019

Kassel,

TR
50
 

Drogen / Betäubungsmittel
Illegaler Waffenbesitz
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Kassel

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen