Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nach der Kontrolle eines moldawischen Kleinbusses leitet die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubter Einreise gegen drei Männer aus der Republik Moldawien (30-47) ein. Der rumänische Fahrer (26) wird wegen Einschleusens von Ausländer angezeigt.

06.11.2019

Bautzen

3x MD
RO
30
34
47
26
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Schleusung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bautzen

Alle Straftaten anzeigen