Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein Rumäne (47) versucht zahlreiche ungeeignete Kanister mit unversteuertem Dieselkraftstoff, ein Einhandmesser und eine Moldauerin (55), die nicht berechtigt war, nach Deutschland einzureisen über die Grenze zu bringen. Der Rumäne muss sich nun wegen Beihilfe zur versuchten unerlaubten Einreise und Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Für den Sprit in nicht vorschriftsgemäß geeigneten zugelassenen Behältern muss der Betroffene nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und einem möglichen Bußgeld von über 1.000,- Euro rechnen. Nachdem die Bundespolizisten die Anzeige gegen die Moldauerin wegen der versuchten unerlaubten Einreise gefertigt hatten, übergeben die Beamten die Beschuldigte an die österreichische Polizei.

22.10.2019

Lindau,BAB 96

RO
MD
47
55
 

Unerlaubte Einreise
Schleusung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Lindau (Bodensee)

Alle Straftaten anzeigen