Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Somalischer Asylbewerber (34) beschädigt im Bahnhof eine Tür des Reisezentrums und einen Werbeaufsteller, schlägt mit einer Flasche gegen die Scheibe eines Tabakwarenladens und verursacht einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Strafverfahren gegen den wegen ähnlicher Taten mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen Somalier eingeleitet.

10.11.2019 09:00

Gießen, Bahnhof

SO
34
 

Randale / Sachbeschädigung
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gießen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen