Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Nach dem Streit zwischen zwei "Personengruppen" verlässt ein Türke den Club "Byblos", kehrt kurz darauf bewaffnet in die Diskothek zurück und gibt mehrere Schüsse ab. In Panik geratene Gäste versuchen, sich in den Toiletten in Sicherheit zu bringen. Ein 22-jähriger Gast wird im Fuß getroffen. In Tatortnähe befindliche Polizeibeamte überwältigen den Türken noch im Nachtclub. Hinweisen zufolge soll der 43-jährige bereits auf der Straße Schüsse abgegeben haben. Die Ermittlungen hinsichtlich des Hintergrunds der Tat laufen.

17.11.2019 03:39

Hamburg-Wandsbek,Wendemuthstraße 3

TR
22
 
43
 

Körperverletzung
Terrorismus
Illegaler Waffenbesitz
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hamburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen