Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Während eines "Streits" zwischen mehreren "Personen" sticht ein 26-Jähriger (Herkunft wird verschwiegen) mit einem Messer auf einen 18-Jährigen ein und fügte diesem Stichverletzungen im Oberkörper zu. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, ist aber außer Lebensgefahr. Es wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen. Zu sämtlichen Details schweigt sich die Polizei wie üblich aus.

13.01.2020 00:38

Wörth

Unbekannt
18
 
26
 

Mord / Tötung (versucht)
Messerattacke / Messerstechereien
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Wörth am Rhein

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen