Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Generalbundesanwalt erhebt gegen die "Passdeutsche" Omaima A. mit zugleich tunesischer Staatsangehörigkeit Anklage wegen wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht, Menschenhandels zum Zweck der Ausbeutung der Arbeitskraft zulasten eines Kindes unter 14 Jahren, Freiheitsberaubung und Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz. Sie ist hinreichend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" beteiligt zu haben

06.03.2020

Karlsruhe,Brauerstr. 30

TN
?
 

Terrorismus
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Karlsruhe

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen