Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

In Deutschland wohnsitzloser "Mann" (34, Nationalität bzw. Migrationshintergrund wird verschwiegen) schreit im Ferberpark einen ihm flüchtig bekannten 45-Jährigen an und schlägt auf ihn ein. Als Polizisten den 34-Jährigen vorläufig festnehmen, beleidigt dieser sie und versucht, sie zu treten und zu bespucken. Der 34-Jährige, der unter "Betreuung" steht, wurde auf Anweisung der Staatsanwaltschaft lediglich angezeigt und am nächsten Morgen wieder laufen gelassen.

04.05.2020 02:00

Burtscheid,Ferberpark

Unbekannt
45
 
34
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Aachen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen