Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

An einer Stadtbahnhaltestelle bedroht ein Mann (ca. 20, schwarze Haare, stark ausländischer Akzent) drei junge Männer (19,17,17) mit einer Schusswaffe und hält sie dem 19-Jährigen an die Stirn. Als die beiden 17-Jährigen daraufhin fliehen, schießt der Fremde mehrfach gezielt auf sie. Darüber hinaus feuert der Täter auch einen Schuss auf den 19-Jährigen ab und schlägt ihm die Pistole auf den Rücken. Es wird vermutet, dass es sich bei der Waffe um eine Schreckschusspistole handelt. Die Polizei in Köln bittet dringend um Hinweise zum Täter namens "Carlos", der mit drei etwa 20-jährigen (einer mit schwarzen lockigen Haaren) Komplizen geflohen ist!

10.05.2020 23:55

Köln-Riehl,Stadtbahnhaltestelle Amsterdamer Straße

Unbekannt
19
17
17
 
20
20
20
20
 

Körperverletzung
Illegaler Waffenbesitz
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Köln

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen