Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zwei Asylsucher (21 u. 29) schlagen sich in ihrer Unterkunft, wobei der Ältere den Jüngeren, vermutlich mit einem Messer, an Hals und Gesicht schwer verletzt wurde. Der Täter stellte sich wenige Stunden danach. Der Staatsanwalt erließ Haftbefehl, wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts.

25.02.2017 13.45

Neuburg

Unbekannt
21
 
29
 

Mord / Tötung (versucht)
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Neuburg an der Donau

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen