Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein Eritreer (41) greift eine 51-Jährige an und verletzt sie mit einem Messer. Die Frau wird in ein Krankenhaus eingewiesen. Der flüchtige Täter wird kurze Zeit später festgenommen. Die Mordkommission und Staatsanwaltschaft ermitteln.

18.05.2017 09:00

Wrohm, Reifeisenstraße

ER
51
 
41
 

Mord / Tötung (versucht)
Messerattacke / Messerstechereien
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Wrohm