Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

22-jähriger Mann und seine Begleiterin (16) werden von einer Gruppe afghanischer Männer beleidigt. Es entwickelt sich eine Schlägerei, in deren Verlauf ein abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan (20) mit einem Messer auf den 22-Jährigen mehrfach einsticht. Das Opfer wurde schwer verletzt. Der Täter wird wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer eineinhalbjährigen Jugendfreiheitsstrafe verurteilt.

29.09.2017

Bielefeld,Kesselbrink.

AF
22
16
 
20
 

Mord / Tötung (versucht)
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bielefeld

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen