Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zwei Afghanen (m33, w33) reisen mit gestohlenen französischen bzw. italienischen Papieren ein. Gegen beide Personen wurden Ermittlungsverfahren wegen unerlaubter Einreise und Urkundenfälschung eingeleitet.

29.09.2017 08:50

Dresden,Flughafen

2x AF
33
33
 

Unerlaubte Einreise
Urkundenfälschung
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dresden

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen