Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Weil er mit zu viel Fett kocht und sich die Augenbrauen zupft, sticht ein abgelehnter irakischer Asylbewerber mit 30 Identitäten (19) in einer Asylbewerberunterkunft auf einen 23-jährigen Landsmann ein und verletzt ihn am Hinterkopf. Anklage wegen versuchten Mordes erhoben.

02.10.2017 14:45

Regensburg,Bajuwarenstraße

IQ
23
?
 
19
 

Sonstige Sexualdelikte
Mord / Tötung (versucht)
Sozialleistungsbetrug
Urkundenfälschung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Regensburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen