Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Drei türkisch- und arabischstämmige Männer (23) beginnen zunächst eine Messerstecherei. Später flüchten zwei der Beteiligten in ein nahegelegenes Geschäft, in welches der dritte Beteiligte verstärkt um drei weiteren Stecher (30-54) gewaltsam eindringen will. Hierbei sollen sie die Eingangstür erheblich beschädigt und Reizgas in den Innenraum des Geschäfts gesprüht haben. Polizisten nehmen alle Beteiligten fest.

01.11.2017 00:55

Berlin,Dominicusstraße

2x TR
23
23
23
 
23
23
23
30
51
54
 

Körperverletzung
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Berlin

Alle Straftaten anzeigen