Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Anrufer geben sich einer Husumerin gegenüber als Polizisten aus und tischen ihr das Märchen auf, Bankmitarbeiter würden ihre Münzsammlung gegen Duplikate austauschen wollen. Daraufhin holt die gutgläubige Rentnerin ihre Münzsammlung im Wert von rund 30.000 Euro von der Bank ab und übergibt sie einem ihr völlig unbekannten Mann (30-35, dunkler Teint). Der macht sich mit der so leicht ergaunerten Beute aus dem Staub. Die Polizei warnt erneut vor der Betrugsmasche und bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern!

24.01.2019 15:30

Husum, Ludwig-Nissen-Straße

Unbekannt
?
 
32
?
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Trickbetrug
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Husum

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen