Datum Straftaten Stadt
30.03.2017
Zwei Brüder (14,21) geraten in der Asylunterkunft derart heftig in Streit, sodass der 21-Jährige mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Auch der 14-Jährige zog sich bei der Auseinandersetzung Verletzungen zu. Fellbach
30.03.2017
Zwei Südländer (ca.25) werden beim Kfz-Aufbruch vom Besitzer überrascht und ergreifen die Flucht. Eschwege
30.03.2017
Ein Rumäne (45) wird auf der A17 kontrolliert, kann eine Geldstrafe wegen Diebstahls nicht begleichen und verbüßt jetzt eine 30-tägige Ersatzfreiheitsstrafe in der JVA Dresden. Pirna
29.03.2017
Marokkaner (19), Serbe (20) und ein weiterer Komplize (22) schlagen die Schaufensterscheibe eines Geschäftes ein, fliehen dann jedoch - zwei Täter verhaftet, der Serbe wurde entlassen. Hamburg
29.03.2017
Rumäne (23) randaliert in Bahnhof, indem er in den Gleisbereich steigt und mit Steinen um sich wirft. Eine S-Bahn kann daraufhin nicht einfahren - Platzverweis erteilt. Stuttgart
29.03.2017
Ein Pole (26) wird mit THC im Blut kontrolliert. Im Auto wird weiterhin ein verbotenes Springermesser gefunden, das dem Beifahrer (24) gehört. Es werden geringe Mengen Marihuana, Haschisch, Amphetamine, Chrystal Meth sowie diverse Tabletten aufgefunden. Bad Bentheim
29.03.2017
Bundespolizisten greifen bei Kontrolle zwei Polen (41,39) mit gestohlenen Solarmodulen auf - Ermittlungsverfahren eingeleitet. Frankfurt (Oder)
29.03.2017
Zwei unbekannte Täter (ausländische Sprache) versuchen in eine Jugendeinrichtung einzubrechen - beim Anblick einer Zeugin entfernten sich die Täter in unbekannter Richtung Mettmann
29.03.2017
Drei Südländer fahren mit einem gestohlenen Pkw die Scheibe eines Schmuckgeschäftes ein, stehlen blitzartig diverse Uhren und Schmuck und flüchten zu Fuß. Burgdorf
29.03.2017
Ein syrischer Asylant (23) sticht einem ihm nicht bekannten Mann, der in Begleitung seiner Ehefrau über den St.-Kassians-Platz geht, ohne Anlass, von hinten ein Messer in den Rücken, will fliehen, wird von Passanten jedoch festgehalten. Das Opfer schwebte in Lebensgefahr. Der Asylant lebt seit 2013 in Deutschland. "Bislang ergaben sich keine Hinweise auf eine politisch motivierte Tat, vielmehr deuten erste Ermittlungen auf eine psychische Erkrankung des 23-Jährigen hin.' Regensburg
29.03.2017
Osteuropäer (21) versucht sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen und flüchtet zunächst mit seinem gestohlenen Fahrzeug. Nach kurzer Verfolgung konnte der Mann der zudem ohne Fahrerlaubnis und unter Einwirkung von Drogen unterwegs war, festnehmen. Biebelried
29.03.2017
Mann -sprach mit osteuropäischem Akzent- überfällt mit einem Komplizen einen Handyshop, bedrohen die Inhaberin (29) mit einem Messer und erbeuten mehrere Smartphones. Köln
29.03.2017
Südländer (ca.25-30) stiehlt aus einem Kindergartenbüro, ein Handy und ein Tablet. Emmendingen
29.03.2017
Algerier (20) pöbelt in einer Gaststätte die Gäste an und wird vom Gastwirt aufgefordert die Bar zu verlassen. Außerhalb lässt er seinen Frust an einem abgestelltem Pkw aus. Er wurde in Gewahrsam genommen. Ermittlung wegen Sachbeschädigung. Aalen
29.03.2017
Mann (ca.25-30) -mit bebräuntem Teint, ausländischer Akzent- überfällt Lebensmittelgeschäft, bedroht den Kassierer mit einer Pistole und erbeutet das Bargeld aus der Kasse. Stuttgart
29.03.2017
28-jährige Bulgarin am Flughafen festgenommen. Sie wurde wegen Diebstahl per Haftbefehl gesucht. Die Geldstrafe in Höhe von 300 Euro konnte sie bezahlen und somit eine 20-tägige Haftstrafe abwenden. Rheinmünster
29.03.2017
Drei Iraker (21,22,0) geraten mit einem Syrer (28) in Streit und schlagen ihm eine Cola-Flasche auf den Kopf. Dabei wurde der 28-Jährige verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Herbstein
29.03.2017
Bei Einreise 43-jähriger Italiener festgenommen. Er war wegen Schleusertums zu einer Geldstrafe von 1.800 Euro verurteilt worden. Mit einer 60-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe konfrontiert, entschloss sich der Mann, die Strafe nun aber lieber doch zu bezahlen. Gottmadingen
29.03.2017
Slowake (24) legt bei Kontrolle zwar einen slowakischen Führerschein vor, jedoch wurde gegen ihn ein behördliches Fahrverbot verhängt. Bautzen
29.03.2017
Serbe (43) bei Einreise nach Deutschland festgenommen - wegen versuchten Totschlags wurde er 2009 nach einer Teilfreiheitsstrafe abgeschoben, mit einer Wiedereinreisesperre bis 2018 - nun verbüßt er weitere 483 Tage in Haft Düsseldorf
29.03.2017
Vier dunkelhäutige Männer (ca. 20-30) schlagen in einem Hausflur mit einem Schlagstock auf einen Paketboten (28) ein und bedrohen ihn mit einem Messer - der Geschädigte konnte sich in sein Auto retten und alarmierte die Polizei Duisburg
29.03.2017
Südländer (sehr schlecht Deutsch sprechend) bedroht einen Passanten (53) mit einer Waffe und raubt ihm das mitgeführte Mobiltelefon Geilenkirchen
29.03.2017
Vier augenscheinliche Südländer treten zwei Jugendlichen (15,16) solange gegen die Beine, bis diese zu Boden fallen und rauben ihnen dort die Mobiltelefone und Geldbörsen Essen
29.03.2017
Zwei Südländer (ca. 20-30, ca. 40-50) geben sich vor einer Seniorin (83) als Handwerker aus und stehlen aus ihrer Wohnung Wertsachen und Bargeld Gelsenkirchen
29.03.2017
Kosovare (33) versucht illegal nach Deutschland einzureisen und weist sich bei einer Kontrolle mit gefälschten italienischen Dokumenten aus - Anzeige wegen Urkundenfälschung erstattet sowie eine Sicherheitsleistung von 150 Euro erhoben Füssen
29.03.2017
Zwei jugendliche Täter (ca. 16-18, ausländische Herkunft) halten einen 13-Jährigen fest, würgen ihn und ziehen ihm Mobiltelefon und Geldbörse aus der Hosentasche - zu Hause vertraute sich der Junge seinen Eltern an Gelsenkirchen
29.03.2017
Iraker (30) versucht illegal nach Deutschland einzureisen und weißt sich mit einem manipulierten niederländischen Flüchtlingspass aus - Anzeige wegen Urkundenfälschung erstattet, 800 Euro Sicherheitsleistung erhoben Füssen
29.03.2017
Rumäne (27) festgenommen, da dieser wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 1.355 Euro verurteilt und nun per Haftbefehl gesucht wurde Bad Gottleuba-Berggießhübel
29.03.2017
Rumäne (41) festgenommen, da er wegen versuchten Betrugs zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.280 Euro verurteilt und nun mit Haftbefehl gesucht wurde Bad Gottleuba-Berggießhübel
29.03.2017
Serbe festgenommen, da er wegen Erschleichen von Leistungen zu einer Geldstrafe von 482,75 Euro verurteilt und nun per Haftbefehl gesucht wurde Bad Gottleuba-Berggießhübel
29.03.2017
Rumäne (46) bricht in ein Einfamilienhaus ein und raubt Schmuck im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrags - Täter konnte noch in Tatortnähe festgenommen werden Forchheim
29.03.2017
Zwei Südländer (ca. 25) leiten ein Gasgemisch in einen Zigarettenautomaten und versuchen ihn aufzusprengen - der Automat konnte durch die Explosion nicht geöffnet werden, wurde jedoch vollständig zerstört - Täter flüchtig Rees
28.03.2017
Mehrere Kameruner festgenommen, da sie mit weiteren Komplizen gewerbsmäßigen Betrug, Computerbetrug und Warenkreditbetrug begangen haben - der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 26.500 Euro Frankfurt am Main
28.03.2017
Nach kurzer Fahndung unmittelbar nach Einbruch, konnte ein Rumäne (27) festgenommen werden. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Schnaittach
28.03.2017
Osteuropäer (ca.40-50) -sprach mit russischem Akzent. begrapscht 16-Jährige an der Bushaltestelle. Gütersloh
28.03.2017
Bundespolizist beobachtet Rumänen (30) beim Ladendiebstahl und nimmt ihn fest. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Dresden
28.03.2017
Südosteuropäer bricht in Einfamilienhaus ein und erbeutet Schmuck - Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Einbrecher! Schlangen
28.03.2017
Ausländer ohne Wohnsitz in Deutschland (35) bricht mit einem Komplizen einen BMW auf und stiehlt das Lenkrad samt Airbag daraus - Festnahme, Komplize weiter flüchtig. Jüchen
28.03.2017
Ausländer spricht in Supermarkt eine 79-jährige Frau an, jedoch nur, um ihr die Geldbörse aus der Handtasche zu stehlen - Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Kriminellen! Warburg
28.03.2017
44-jähriger Mann wird aus einer Dreiergruppe Männer unvermittelt angegriffen und versucht ihm das Portemonnaie zu entwenden. Bei dem Gerangel wurde er zudem mit einem Messer verletzt. Nach ihrer Flucht konnten zwei Afghanen (20,33) festgenommen werden. Hamburg
28.03.2017
Türke (30) arbeitet schwarz und legt bei Kontrolle eindeutig gefälschte bulgarische Dokumente vor. Seit 2 Jahren lebt er illegal und betrügerisch in Deutschland - nun bekommt er obendrein Asyl.. Nideggen
28.03.2017
Zwei Osteuropäer stoßen eine Frau zu Boden, bedrängen sie und versuchen vergeblich, ihr gewaltsam die Handtasche zu rauben. Einer weiteren Frau tun sie das Gleiche an - Polizei bittet um Hinweise! Frankfurt am Main
28.03.2017
Zwei Osteuropäer lenken eine Geschäftsinhaberin ab, während ein weiterer Komplize mehrere hundert Euro stiehlt - Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern! Fluorn-Winzeln
28.03.2017
Zwei Männer (18, vermutlich Osteuropäer) drücken einen 15-Jährigen an einer Bushaltestelle an die Wand und fordern Bargeld und Androhung eines nicht gezeigten Messers. Die bekamen sein Portemonnaie, das jedoch kein Geld enthielt und flüchteten. Düren
28.03.2017
Osteuropäer versucht, gewaltsam in ein Lottogeschäft einzubrechen, wird jedoch von einem Anwohner gestört - Sachschaden rund 300 Euro. Polizei bittet um Zeugenhinweise! Nürnberg
28.03.2017
Zwei Eritreer (23,54) werden mit ungültigen Papier aufgegriffen - anschließenden stellten die Männer ein Asylbegehren - nach Deutschland kamen sie im Rahmen der Gefolgschaft einer saudischen Prinzessin Fehmarn
28.03.2017
Vier jugendliche Südländer (15-16) stoßen ein Leichtkraftrad um und zünden das auslaufende Benzin an - vermutlich sind die Täter zusätzlich in einen Diebstahl verwickelt Mainz
28.03.2017
Bei Drogenrazzia wird bei einem Gambier (23) ein Kilogramm Mariuhana gefunden. -Festnahme, U-Haft- Mannheim
28.03.2017
15 Männer liefern sich eine Schlägerei, u.a. mit einem Messer und einem Schlagstock. Ein 22-jähriger Iraker will einem Freund zu Hilfe kommen und wird dabei von einem Messer verletzt. Pforzheim
28.03.2017
Minderjährige Flüchtlinge schlagen sich und randalieren in der Unterkunft. Ein Jugendlicher wird an der Schläfe verletzt. Es entsteht Sachschaden von rund 500 Euro. Die anrückende Polizei beleidigte einer Jugendlicher (1.5 Promille) und trat einen Beamten dienstunfähig. Buxheim
<
1 / 458
>