Datum Straftaten Stadt
13.04.2017
Generalbundesanwalt lässt den 26-jährigen irakischen Staatsangehörigen Abdul Beset A. festnehmen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtigt, sich im Irak als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) beteiligt zu haben.
Karlsruhe
25.03.2017
Mehrere Täter, darunter ein Schwarzafrikaner mit Elektroschockgerät, beleidigen und traktieren mit Tritten und Schlägen 2 junge Männer. Dabei rauben sie einem Opfer die Jacke und flüchten.
Hannover
18.04.2017
20-Jähriger mit südländischem Aussehen überfällt einen Kiosk. Er bedroht die 73-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer, stiehlt das Scheingeld aus der Kasse und flieht. Zeugen gesucht!
Gladbeck
27.03.2017
Alkoholisierte Asylbewerber mit mehreren Anzeigen! Sie fielen erst im Stadtgebiet mit Handgreiflichkeiten auf, später in ihrer Asylunterkunft noch mit Messerangriff auf einen Mitbewohner.
Zwickau
05.04.2017
"Asylbewerberin" (27) lässt ihre zwei Töchter (2 ,4) allein in der Asylunterkunft. Die 4-jährige stürzt aus dem dritten Stock auf den Betonboden und wird schwer verletzt - Ermittlung eingeleitet.
Frankfurt am Main
22.03.2017
Iraker (29) nach mehrfacher sexueller Belästigung im Stadtgebiet von Freiberg gestellt. Bereits einige Tage zuvor war er entsprechend auffällig geworden.
Freiberg
03.04.2017
Asylbewerber aus Gambia (17) mit Diebstahl in einem Drogeriemarkt. Er entwendet teures Parfum, eine Mitarbeiterin merkte dies und hielt den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Diese stellte bei dem Asylsuchenden noch ein gestohlenes Handy und Marihuana fest.
Bad Mergentheim
04.04.2017
Frau (25) begegnet auf dem Fußweg einem Südländer (ca.30-40), welcher mit heruntergelassener Hose vor ihr stand. Er schaute die Dame an und onanierte dabei. Täter konnte flüchten.
Friedrichshafen
05.04.2017
Ein iIraker legt sich mit seinen Kindern vor ein Auto und fordert, überfahren zu werden. Damit will er ein Haus einfordern, dass ihm von Schleppern versprochen worden sei. Die Polizei bezeichnet die Aktion als "völlig unspektakulär".
Karben
02.04.2017
Verbal geführter Disput um die Müllentsorgung in einer Flüchtlingsunterkunft endet mit einen Messerangriff.
Oberkirch
09.04.2017
Zwei Syrer (16,19) und ein Malier (17) betaschen im Hallenbad vier Mädchen (11 bis 14). Die entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt.
Werl
17.04.2017
Ein Mann (dunkler Teint, schwarze Haare, etwa 25) entblößt sich vor einer Frau und manipuliert an seinem Geschlechtsteil.
Offenbach am Main
23.03.2017
4 Schwarzafrikaner (ca.25-30) laufen auf ein junges Pärchen (25) zu. Ohne zu zögern schlugen sie den Mann zu Boden, traten ihn, besprühten ihn mit Pfefferspray. Danach zogen sie im Brieftasche und Handy aus der Hose. Täter liefen davon.
Dortmund
20.04.2017
Kriminaltourist (Albaner, 27) drang in mindestens sechs Wohnhäuser ein, entwendete dort Geld und Wertgegenstände im Wert von rund 40.000 Franken. An den Gebäuden entstand ein Schaden von ca. 10.000 Franken.
Ebikon
12.04.2017
Ein wohnsitzloser Rumäne (36) in U-Haft gebracht. Er (Mitglied einer Bettlergruppe) steht im dringenden Tatverdacht im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt an einem 76-jährigen Rentner.
Lindau (Bodensee)
05.04.2017
Der 30-jährige Inder Maninder Singh greift seine ehemalige Lebensgefährtin (24) an und verletzt sie so schwer, dass sie in Lebensgefahr schwebt. Als eine Zeugin auftaucht flüchtet er. Die Polizei geht von Mordversuch aus.
Düsseldorf
15.04.2017
Algerier (18) wird beim Ladendiebstahl erwischt und vom Ladendetektiv der Polizei übergeben.
Stuttgart
09.04.2017
Vier Araber, mit Eisenkette bewaffnet, gehen eine Gruppe Männer an. Sie schlugen den Opfern ins Gesicht, geben Fußtritte gegen den Kopf. Zeugen wollen einschreiten, da werden sie von den Tätern mit dieser Metallkette ins Gesicht geschlagen und erlitten deutliche Verletzungen.
Augsburg
30.03.2017
Asylbewerber aus Algerien (20) und Georgien (25) bei Ladendiebstählen in einem Lederwarengeschäft und einem Supermarkt festgenommen. Nach beschleunigten Verfahren wurden sie bereits verurteilt.
Schweinfurt
11.04.2017
In einer Asylbewerberunterkunft kam es nach einem Streit zu einer verbalen, körperlichen Auseinandersetzung. Zwei Bewohner (19,25) gingen mit Stein und Küchenmesser bewaffnet aufeinander los.
Kitzingen
01.04.2017
Mehrere eritreische Männer besuchen eine Bar. Auf dem Heimweg geraten die Alkoholisierten aneinander, es kam zu Beleidigungen und Tätlichkeiten. Ein Täter (19) trat mehrfach auf sein Opfer (24) ein, bis es regungslos am Boden liegen blieb. Es erging Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.
München
12.04.2017
Genneralbundesanwalt ließ den 31-jährigen syrischen Staatsangehörigen Zoher J. festnehmen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an den ausländischen terroristischen Vereinigungen "Jabhat al-Nusra" (JaN) und "Islamischer Staat" (IS) beteiligt zu haben sowie gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz verstoßen zu haben.
Karlsruhe
09.04.2017
Zwei Flüchtlinge (17,17) fassen in einem Schwimmbad zwei Mädchen (13,15) an den Oberschenkel sowie an die Brust - Täter vom Bademeister der Polizei übergeben
Cloppenburg
09.04.2017
Personengruppe von ca. 10-15 Arabern gehen auf einen 32-jährigen Mann los. Sie schlagen ihn und treten dem Opfer gegen den Kopf. Dabei wurde noch sein Handy geraubt.
Nürnberg
16.04.2017
Südländer (ca.20) beugt sich durch das geöffnete Fenster eines Taxis. Dabei würgt er den Fahrer und fordert Bargeld. Der Taxifahrer wehrt sich, Täter flüchtet. 20 Minuten später nimmt derselbe Räuber eine Frau (45) in den Würgegriff, fordert wieder Geld. Die Dame tritt erfolgreich nach dem Täter, worauf er erneut flüchtet.
Solingen
07.04.2017
Zwei bei der Polizei einschlägig bekannte Algerier (27,30) konnten bei einem Autoaufbruch auf frischer Tat gestellt werden. Diebesgut und weitere Beweismittel konnten sichergestellt werden.
Stuttgart
12.04.2017
Italienische Polizisten nahmen vier Moldawier (24 bis 31) fest die für 150 Einbrüche in acht Kantonen verantwortlich sind. Die letzten Einbrüche erfolgten in Luzern. Sie sitzen in italienischer Auslieferungshaft, bis sie der Schweiz übergeben werden.
Luzern
29.03.2017
Schwarzafrikanisches Pärchen klingelt an der Tür eines 41-Jährigen, drängt diesen sofort in die Wohnung, schlägt brutal auf ihn ein und versucht seiner Mitbewohnerin (34) das Mobiltelefon zu rauben
Hamburg
06.04.2017
Tätliche Auseinandersetzungen in Asylbewerberunterkunft. Mindestens vier Männer beteiligt, ein Afrikaner (20) erlitt Schnittverletzungen.
Amberg
07.04.2017
Rumänische Diebesbande als Serieneinbrecher (59) überführt. Meist hatten sie es auf Tresore abgesehen, die sie vor Ort gewaltsam öffneten, oder gleich mitnahmen. Beuteschaden im oberen fünfstelligen Bereich, Sachschaden um vielfaches höher.
Neu-Ulm
09.04.2017
Fünf Männer (davon 3 arabisch/syrisch, ca.20-25) provozieren an einer Haltestelle drei junge Männer. Sie schlugen auf die Opfer ein, treten ins Gesicht und reißen einen Ohrring heraus. Nach dem Angriff flüchtete die Tätergruppe.
Augsburg
23.03.2017
Somalier (21) legt vorsätzlich einen Brand in der Flüchtlingsunterkunft. Ein Wohnkomplex brannte nahezu völlig aus.Weil sich zur Brandzeit viele Bewohner in der Unterkunft aufhielten, hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung und versuchten Mordes eingeleitet.
Mönchengladbach
16.04.2017
Ein marokkanischer Flüchtling (24) wird bei einem Diebstahl auf frischer Tat festgenommen. Zuvor entwendete er aus insgesamt 16 Fahrzeugen diverse Gegenstände. Das Diebesgut hat er noch bei sich.
Geeste
23.03.2017
Gewerbsmäßige Hehlerei konnten Ermittler einen Rumänen (33) nachweisen. Der Festgenommene handelte mit Diebesgut (hochwertige Elektrowerkzeuge) von mehreren zehntausend Euro.
Homburg
20.04.2017
Drei Südländer (ca.16-17) machen anzügliche Bemerkungen in Richtung einer jungen Frau (16) und deren Begleiter. Einer legt den Arm um die Jugendliche und zieht sie weg. Dem Begleiter werden Tritte in den Brustkorb sowie Bauchbereich versetzt. Erst der Einsatz von Pfefferspray kann die Täter vertreiben.
Mainz
18.04.2017
Syrer (25) sticht im Streit einen 23-jährigen Landsmann nieder und verletzt ihn tödlich. Er konnte kurze Zeit später in seiner Wohnung festgenommen werden.
Hannover
24.03.2017
Afghane (15) missbraucht 15-jähriges Mädchen. Er wurde nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft in die Obhut und Betreuung des Jugendamtes gegeben.
Celle
29.03.2017
Serbe (43) bei Einreise nach Deutschland festgenommen - wegen versuchten Totschlags wurde er 2009 nach einer Teilfreiheitsstrafe abgeschoben, mit einer Wiedereinreisesperre bis 2018 - nun verbüßt er weitere 483 Tage in Haft
Düsseldorf
22.03.2017
Zwei südländisch aussehende Männer sprechen aus ihrem Auto heraus Kinder an und fordern sie zum Einsteigen auf, sie seien ein Taxi. Es sind jedoch keine Taxikennzeichnungen am Fahrzeug vorhanden. Die Kinder lehnen ab, das Auto - mit abgedunkelten Seitenscheiben - fährt davon. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.
Engen
01.04.2017
Drei dunkelhäutige Männer zerren eine Frau in einen Park und vergewaltigen sie. Die Täter entfernten sich danach von der Örtlichkeit. Nach der Tat begab sich die Frau nach Hause und alarmierte die Polizei.
Bern
23.03.2017
Generalbundesanwalt lies den 30-jährigen afghanischen Staatsangehörigen Abdullah P. festnehmen. Er ist dringend verdächtig, als Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung "Taliban" in Afganistan mindestens 16 Menschen ermordet zu haben.
Karlsruhe
20.04.2017
Rauschgiftring zerschlagen, 122 Kilogramm Mariuhanna, 240 Gramm Haschisch sowie eine Schreckschusspistole und 26 Schuss Munition sichergestellt. Haftbefehle gegen die beiden Hauptbeschuldigten, einen 35-jährigen Albaner und einen 49-jährigen Griechen, erlassen und Untersuchungshaft angeordnet.
Frankfurt am Main
04.04.2017
Dunkelhäutiger Mann (ca. 20-25) verfolgt eine 63-Jährige, spricht sie unflätig an, berührt sie gegen ihren Willen am Körper sowie am Po - erst als eine weitere Frau zur Hilfe kommt, flüchtet der Täter
Wernau (Neckar)
14.04.2017
Kosovare (33) verletzt in einer psychiatrischen Klinik einen 85-jährigen Mann so schwer, dass dieser an seinen schweren Verletzungen verstarb. Dem Täter gelang die Flucht aus der Klinik. Er konnte kurze Zeit später durch eine Polizeipatrouille angehalten und festgenommen werden.
Sankt Urban
05.04.2017
Ein Algerier und zwei Marokkaner (13,15,17) stehlen einem 40-Jährigen das Smartphone im Wert von 600 Euro - Täter nach Festnahme in die Obhut des Jugendamtes übergeben
Frankfurt am Main
08.04.2017
Orientalisch aussehender Mann (ca.40) sprach eine 14-jährige Jugendliche an. Im weiteren Verlauf berührte er sie mehrfach am Arm, Oberschenkel und Gesäß.
Stuttgart
16.04.2017
Drei Südländer (mit schlechtem Deutsch) umringen einen jungen Mann (18). Unter Vorhalt eines Messers rauben sie das Handy.
Bochum
08.04.2017
Arabisch aussehende Männer schlagen auf einen Mann (28) ein. Dabei versuchen sie seine Geldbörse zu rauben.
Stuttgart
21.04.2017
Südländer bedroht 18-Jährigen mit Messer und fordert Wertgegenstände. Als der junge Mann dies verweigert, verletzt der Täter ihn mit dem Messer am Arm. Seine Schnittwunde muss ärztlich behandelt werden.
Herne
11.04.2017
Acht Südländer (davon vier Frauen mit Kopftuch) rauben einem 19-jährigen das Handy. Die vier Männer treten brutal so auf ihn ein, dass er schwer verletzt wird - Polizei bittet um Hinweise!
Düsseldorf
<
2 / 27
>