Datum Straftaten Stadt
12.08.2017
Ein Libanese (31) verletzt einen Landsmann (25) mit einem Messer so schwer, dass er wenig später im Krankenhaus stirbt. Die Mordkommission ermittelt, der dringend tatverdächtige Täter wird einem Richter vorgeführt.
Berlin
11.08.2017
Afghane (37) ersticht seine hochschwangere Ehefrau (35) vor den Augen ihrer gemeinsamen Kinder und stürzt sich aus dem Fenster. Er wird schwerverletzt und unter Bewachung in eine Klinik eingeliefert.
Leipzig
08.08.2017
Der polizeibekannte Libyer Ayman S. (28, Körperverl., Drogen) greift unvermittelt eine 56-jährige Frau an und sticht sie mit einem Küchenmesser nieder, weil er sich an ihrer sommerlich freizügigen Kleidung stört. Die Frau wird mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Festnahme!
Leipzig
07.08.2017
Ein Mann (30-40, dunkler Teint, ausländische Herkunft) vergewaltigt eine 56-jährige Frau, die am Morgen mit ihrem Hund spazieren geht und raubt sie aus. Täter kann unerkannt flüchten. Fahndung läuft. Kleidung des Vergewaltigers könnte aufgrund des Tathergangs dreckig und blutverschmiert sein.
Erfurt
13.08.2017
Ein Asylbewerber (45) aus Syrien vergewaltigt eine deutsche Frau (26) auf einem Spielplatz! Eine 10-köpfige Sonderkommission nimmt die Ermittlungen auf. Der Täter kann bereits wenig später nahe seiner Unterkunft festgenommen werden.
Sondershausen
06.08.2017
Somalier (21) belästigt ein Mädchen (17) sexuell, versucht es zu küssen und entblößt sich vor ihm. Bei seiner Festnahme leistet er so heftigen Widerstand, dass er gefesselt werden muss.
Münsingen
07.08.2017
"Verpisst Euch von unserem Platz!" Ein "Flüchtling" bepöbelt ein junges Mädchen, aus einer Gruppe von 15 Personen heraus. Ein Paar mit Kinderwagen wollte eingreifen, wurde schließlich geschlagen und getreten. Es wurde versucht den Kinderwagen umzureißen. Auch der Hund wurde getreten.
Großenhain
08.08.2017
Zwei bosnische Brüder (26) wurden in vorläufige Abschiebehaft genommen, weil sie einen Terroranschlag planen. Die Anordnung muss jedoch noch überprüft werden...
Güstrow
08.08.2017
Generalbundesanwalt lässt den 29-jährigen syrischen Staatsangehörigen Fares A. B. festnehmen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, als Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) Kriegsverbrechen sowie eine gefährliche Körperverletzung begangen zu haben. Ihm wird darüber hinaus die Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung "Jabhat al-Nusra" (JaN) vorgeworfen.
Karlsruhe
12.08.2017
Ein Nordafrikaner vergewaltigt gegen 3:00 Uhr morgens ein 18-jährige junge Frau. Bildfahndung läuft. Polizei sucht Zeugen.
Iserlohn
09.08.2017
Mann (ca. 20-30, dunkler Teint) entblößt sich an einem Kinderspielplatz und onaniert vor mehreren Kindern. Es besteht der dringende Verdacht, dass derselbe Täter bereits am selben Tatort eine weitere gleichgelagerte Tat begangen hat.
Gronau (Westfalen)
06.08.2017
Zwei vermutliche Araber überfallen maskiert eine 75-Jährige beim Betreten ihrer Wohnung. Sie fesseln Sie und verbinden ihr die Augen, dann rauben die Täter ihr Bargeld. Nach einer Tortur von 2 Stunden kann sie sich befreien und verständigt die Polizei. Diese nimmt Hinweise entgegen.
Hildesheim
12.08.2017
Ein afghanische Asylant (16) entfacht im Zimmer seiner Unterkunft ein Feuer und verlässt es dann. Eine Betreuerin veranlasst die Evakuierung des Hauses, löscht den Brand dann mit einem Feuerlöscher und wird mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Festnahme des Täters.
Lauter-Bernsbach
13.08.2017
Mann (ca. 35-40, Deutsch mit türkischem Akzent) zieht eine 35-jährige Frau ins Gebüsch und versucht sie zu vergewaltigen. Die Frau wehrt sich und kann flüchten - Fahndung.
Muttenz
07.08.2017
Iraker (32) vergewaltigt brutal eine 56-jährige Frau beim Gassigehen am helllichten Tag und raubt sie aus. Er konnte ermittelt und festgenommen werden.
Erfurt
12.08.2017
Bei Streit in der Flüchtlingseinrichtung hat ein 25-Jähriger Äthiopier einen 42-jährigen Somalier lebensgefährlich verletzt - Festnahme. Nach Suizidversuch wird er in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen.
Wolfhagen
09.08.2017
"Ich stech' Dir die Augen aus!", "Du Nazi, Arschloch, Faschist!" Ein türkischer Asylant (36) springt vor Autos und zwingt sie zu riskanten Ausweichmanövern. Als Polizisten ihn kontrollieren wollen, rastet er aus, beleidigt sie. Widerstand gegen die Festnahme. Es lag bereits ein Haftbefehl vor.
Bad Düben
13.08.2017
Tunesier (45) spritzt an der Tankstelle einem 27-jährigen Benzin aus der Zapfpistole ins Gesicht, verletzt ihn und droht einem Zeugen, ihm "in den Kopf zu schießen" - Täter frei gelassen...
Mannheim
08.08.2017
Ein Mann (20-30, lockige dunkle Haare) greift eine junge Frau am Fahrradständer des Bahnhofs massiv in sexueller Absicht an und versucht, ihr die Kleidung herunterzureißen. Sie kann sich wehren
Starnberg
06.08.2017
Zwei Erntehelfer aus Osteuropa (49, 52) geraten in Streit und verletzen einander erheblich. Gegen den 49-Jährigen wurde Haftantrag wegen des Verdachts des versuchten Totschlags gestellt. Gegen den zweiten Tatverdächtigen wird wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung ermittelt.
Rohr
09.08.2017
Durch Drogenfahnder konnten 54 Tatverdächtige aus Gambia und Nigeria ermittelt werden. Die Staatsanwaltschaft hat zwischenzeitlich 15 Haftbefehle und 25 Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt.
Mannheim
09.08.2017
Ein Südsteuropäer (ca.25-30) gerät mit einem Mann (54) in einen Streit, schlägt mit Fäusten massiv auf ihn ein, sodass das er diverse Prellungen und Hämatomen im Gesicht und einen Jochbeinbruch erleidet. Er verliert das Bewusstsein und der Täter stiehlt ihm 500 Euro. Das LKA bittet um Hinweise.
Hamburg
13.08.2017
Zwei Männer (19,21) sprechen drei Mädchen in englischer Sprache an, wobei eines (13) auf sexueller Basis belästigt wird - das Kind kann sich in eine Eisdiele flüchten und die Polizei verständigen - Täter werden festgenommen, ein Ermittlungsverfahren wird eingeleitet
Rülzheim
07.08.2017
In einer Asylunterkunft beschwert sich ein afghanischer Asylbewerber (32) bei einem Landsmann über Kinderlärm, schlägt ihm mit der flachen Hand ins Gesicht und mit der Faust gegen den Brustkorb. Ermittlungen wegen Körperverletzung.
Brandenburg an der Havel
12.08.2017
Illegal in Deutschland aufhältiger und unter diversen Aliaspersonalien polizeibekannter und mit Haftbefehl gesuchter Algerier (24) wird mit Drogen aufgegriffen, verweigert Personalienangabe - U-Haft.
Oberhausen
10.08.2017
Mann mit dunklem Teint (20 bis 35) belästigt und begrapscht in der Bonner Innenstadt mindestens drei Frauen - Polizei bittet um Hinweise und weitere Geschädigte, sich zu melden!
Bonn
07.08.2017
Pole (57) schleust drei Nigerianer illegal und mit gefälschten bzw. ohne Papiere in die BRD ein. Trotz eindeutigen Betruges wird allen illegal eingereisten Afrikanern ein Asylverfahren gewährt.
Kiefersfelden
06.08.2017
Nigerianer (37) schleust neun Nigerianer, einen Guineer und einen Pakistani ein. Anzeige wegen Schleusertum. Außer dem minderjährigen Guineer werden alle zurückgeschoben.
Rosenheim
07.08.2017
Zwei Moldawier (w/37,m/39) halten sich illegal in der BRD auf, arbeiten schwarz. Die Frau führt zudem gestohlene Papiere einer Deutschen mit, der Mann gefälschte - beide Kriminelle frei gelassen...
Krauschwitz
07.08.2017
Algerier (27) belästigt und begrapscht drei junge Mädchen (15 bis 17). Außerdem beleidigt er sie und droht ihnen während der Zugfahrt mit Schlägen - Festnahme.
Reutlingen
12.08.2017
Zwei türkischstämmige Täter verletzen einen 22- und einen 25-Jährigen mit Schlägen ins Gesicht und mit einem Messer im Bauchbereich so, dass sie ambulant bzw. stationär im Krankenhaus behandelt werden müssen.
Magdeburg
06.08.2017
Äthiopier (21) und Somalier (20) schlagen einen arglosen 53-jährigen Mann im Beisein seiner Frau nieder und rauben ihm die Geldbörse - Täter nach Großfahndung gestellt, Verfahren eingeleitet.
Mindelheim
07.08.2017
Polizeibekannter Vietnamese (33) schleust einen Landsmann (23) mit einem gefälschten niederländischen Schengenvisum ein. Die angekündigte "Härte des Rechtsstaats" lässt den Schleuser wieder frei.
Frankfurt am Main
08.08.2017
Bundespolizei findet auf Güterzügen illegale Einwanderer. Es handelt sich um drei Eritreer (16, 22, 33), zwei Äthiopier (17, 37) und zwei Guineer (16, 21). Bei dreien der Männer besteht der Verdacht auf eine ansteckende Hautkrankheit.
Raubling
09.08.2017
Somalier (53) nähert sich von hinten unsittlich einer Frau (23) und fasst ihr unerlaubt an den Po - danach belästigt er noch ein Kind und eine weitere Frau - der Mann wurde wegen sexueller Beleidigung angezeigt und erhielt einen Platzverweis
Weil am Rhein
13.08.2017
Messerstecherei vor einer Shisha-Bar. Ein 23-Jähriger wird lebensgefährlich verletzt. Ein Weiterer erleidet eine Schnittwunde. Zwei Tatverdächtige (21, 23, türkische Staatsangehörige) werden vorläufig festgenommen. Grund schein der Bandenkrieg zwischen den „Osmanen Germania“ und „Bahoz“ sein.
Bietigheim-Bissingen
08.08.2017
Drei Araber (ca. 20-25, gebrochenes Deutsch) überfallen einen 41-jährigen Mann, reißen ihn zu Boden, treten ihm ins Gesicht und rauben ihn aus.
Karlsruhe
11.08.2017
Vier Männer mit dunklem Teint bedrohen einen 23-jährigen Mann mit einem Messer, schlagen ihn bewusstlos und rauben ihn aus. Das Opfer erwacht mit diversen Schnittverletzungen - Hinweise erbeten!
Hörstel
10.08.2017
Ein Mann, der gebrochenes Deutsch mit osteuropäischem Akzent spricht, fordert mit zwei Komplizen Geld von einem 36-Jährigen und schlägt diesem mit einem Gummihammer auf den Kopf, als er sein leeres Portemonnaie zeigt. Er soll das Fahrrad übergeben, kann aber flüchten. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.
Lübeck
13.08.2017
Wegen Diebstahls, Bedrohung, Körperverletzung und Sachbeschädigung mehrfach polizeibekannter algerischer "Asylbewerber" (30) bestiehlt erneut Reisende in Zügen - endlich Haftbefehl beantragt.
Hattingen
07.08.2017
20-Jähriger wird zu einem Fahrzeug gezerrt und dort von einem Südländer (Boxerhaarschnitt) mit einem Schlagstock geschlagen - im Fahrzeug befindet sich zudem eine dunkelhäutige Person - der Geschädigte kann sich losreißen und flüchten, seine Verletzungen müssen in der Klinik behandelt werden
Willstätt
13.08.2017
Zwei Südländer (ca.20-30) fordern unter Vorhalt eines Messers, von einem 26-Jährigen die Herausgabe seines Smartphones. Die Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Räubern.
Hannover
07.08.2017
Dunkelhäutiger Mann (20 bis 30) attackiert eine arglose 23-jährige Frau von hinten und entreißt ihr gewaltsam die Geldbörse - Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Kriminellen!
Minden
06.08.2017
Zwei Syrer (ca. 20) bedrohen mit einem Komplizen einen Mann (30) mit einem Messer und den Worten "Geld oder dein Sohn". Das 18 Monate alte Kind wird stark verängstigt - Polizei bittet um Hinweise!
Nagold
08.08.2017
Osteuropäer (30 bis 40) bricht gewaltsam in das Haus einer 80-jährigen Frau ein, überrascht sie im Bett und zwingt sie zur Herausgabe von Bargeld - Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Täter!
Henstedt-Ulzburg
06.08.2017
Mann (ca. 25, dunkler Teint, gebrochenes Deutsch) hält eine 45-jährige Frau fest und versucht, sie in eine Rebanlage ziehen. Als die Frau sich energisch wehrt und laut um Hilfe schreit, ergreift der Täter die Flucht.
Insheim
13.08.2017
Ein Araber (ca.20-25) spricht einen Mann (21) an und schlägt ihm in den Nacken, um vermutlich das Handy und die Geldbörse zu stehlen. Das Opfer flüchtet, wird verfolgt und es kommt zu einem Gerangel, bevor der 21-Jährige flüchten kann. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Stuttgart
09.08.2017
Bei Güterzugkontrolle werden zwei Frauen, fünf Männer und fünf Jugendlichen ursprünglich aus Nigeria, Somalia und von der Elfenbeinküste im Alter von 16 bis 29 ohne Papiere festgestellt. Bei drei Männern besteht zudem der Verdacht auf eine ansteckende Hautkrankheit.
Raubling
07.08.2017
Tunesier (ca. 30) wirft in Gaststätte die Glastür des Kühlschranks mit einer Bierflasche ein. Dann zückt er ein Messer und attackiert damit einen 38-jährigen Landsmann - Hinweise erbeten!
Mannheim
07.08.2017
In einer Flüchtlingsunterkunft bedroht ein Somalier (24) einen Landsmann (27) mit einem Kartoffelschälmesser und fordert die Herausgabe von Bargeld. Der Täter wird aufgrund eines Haftbefehls einer Justizvollzugsanstalt zugeführt.
Cuxhaven
1 / 6
>