Fehler melden

Optional. Deine Emailadresse, über die wir dich bei eventuellen Rückfragen erreichen können.

Genaue Beschreibung des Fehlers. {{ message.length }} / 1000

Straftat

„Wir sehen uns in vier Jahren! Ich hab’ ne Deutsche umgebracht. Fass mich nicht an, du Hurensohn! Ich ficke deine Mutter! Verpisst euch, Mann! Ich ficke euch!“ Der polizeibekannte Afghane Hamed H. (18) erwürgt seine Freundin Jaqueline F. (21) auf dem Bett, im Haus seiner Eltern. Der Notarzt kann nur noch den Tod der jungen Frau feststellen. Ein Mobiles Einsatzkommando nimmt den Täter in der Wohnung eines Kumpels fest. Er widersetzt sich heftig (Äußerungen, sh. oben). Der Täter ist wegen Körperverletzung einschlägig bekannt.

25.03.2015

Hamburg, Pillauer Straße

AF
21
 
18
 

Mord / Tötung (vollendet)
Ehrenmord
2 - Wahrscheinlich Flüchtling


Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte dir ein Fehler aufgefallen sein, so kannst du ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Fehler melden

Weitere Straftaten aus Hamburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen