Straftaten

07.04.2016
Tuttlingen
Großaufgebot von Zoll und Polizei durchsucht Flüchtlingsunterkunft - Flüchtlinge aus Gambia, Nigeria und Afghanistan werden des Drogenhandels verdächtigt - Verdacht bestätigt sich: Neben über 100 Gramm Marihuana (bereits für den Kleinhandel abgepackt) entdeckten die Einsatzkräfte eine Kleinmenge Amphetamin, szenenübliche Utensilien und mutmaßliches Dealgeld
Bestätigter Flüchtling
o
?
?
?
?
?
?
?
?
?
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/110978/3295439
http://archive.is/CED3y
weitere Straftaten zu
o
weitere Straftaten aus
Tuttlingen
weitere Straftaten bzgl.
Gabun