Straftaten

01.06.2016
Zinndorfer Straße, Rehfelde
Vier Osteuropäer brechen in Einfamilienhaus ein, während die Besitzer schlafen. Als diese aufwachen, werden sie gefesselt und nach Wertgegenständen befragt - Täter fliehen mit Geld und Schmuck.
Migrationshintergrund (unbekannte Herkunft)
Unbekannt
b
?
?
?
?
https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/polizei-sucht-zeugen-/280474
http://archive.is/x1Kve
weitere Straftaten zu
b
weitere Straftaten aus
Rehfelde
weitere Straftaten bzgl.
unbekannt