Straftaten

12.01.2016
Dortmund, Hauptbahnhof
Mann (28) aus dem Irak drückt wehrlose Frau (28) an die Wand, küsste ihren Hals ab, durchsucht ihre Kleidung und berührt sie an verschiedenen Körperstellen unsittlich - aufgrund einer Unterzuckerung konnte die Frau die Übergriffe nur schwach abwehren. Zivilfahnder greifen ein und nehmen den Mann fest - es stellte sich heraus, dass die kaum ansprechbare Frau unter gesundheitlichen Problemen litt
Sexualdelikte
28
28
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/4971/3222558
http://archive.is/g5lfT
weitere Straftaten zu
Sexualdelikte
weitere Straftaten aus
Dortmund
weitere Straftaten bzgl.
Irak