Straftaten

22.10.2016
Neuenhaus,Hauptstraße
Ein Somalier (18) tritt in Seniorenresidenz eine 87-jährige Frau tot. Sie ist an ihrem eigenen Blut erstickt. Zuerst belästigte er einen 59-Jährigen Mann, der halbseitig gelähmt ist, sexuell sowie den „im Bett liegenden, 87 Jahre alten, schwer demenzkranken Ehemann des späteren Opfers“ - ebenfalls sexuell. Als dann die 87-jährige Seniorin ins Zimmer trat, griff er sie an und hat Sie so zusammengetreten, dass sie weniger später starb. Prozessauftakt war Anfang März 2017.
Bestätigter Flüchtling
B
I
18
87
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/104234/3463081
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/neuenhaus-seniorin-87-im-altenheim-totgetreten-staatsanwaltschaft-erhebt-mordanklage-gegen-somalier-18-a2061845.html?tweet=1
weitere Straftaten zu
B
I
weitere Straftaten aus
Neuenhaus
weitere Straftaten bzgl.
Somalia